Kirchengemeinde Nahrendorf

Das ist die Website der Kirchengemeinde Nahrendorf im Kirchenkreis Lüneburg. Bei uns ist viel los, für jede Altersgruppe ist ewas dabei. Wir freuen uns auf einen Besuch!

1513086505.xs_thumb-

Der Bibelmarathon ist in Nahrendorf angekommen!


Gerade angekommen mit dem Dahlenburger Kirchenbus geht es jetzt auch bei uns los.

Von heute, 28.10.2017, 18:20 Uhr bis morgen um 18:00 Uhr wird in Nahrendorf gelesen. Wir freuen uns auf interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer, die zur Unterstützung vorbeischauen.
1509207673.medium

Bild: jo kv

1415135346.xs_thumb-

Mehr als nur das „reine Evangelium“ – so spannend war die Reformation

Vortrag zur Reformationszeit

Überall ist Reformationsjubiläum! Luther hier, Luther da und über den Wittenberger Festakt am 31.10. mit Bundespräsident Gauck berichtete auch die Tagesschau zur besten Sendezeit. Doch worum ging es eigentlich in der Reformation? Meist wird es mit „Thesenanschlag, Ablehnung des Ablasshandels und am Ende Kirchenspaltung“ zusammengefasst. Als hätten sich da einfach ein paar Theologen über einem Glaubenssatz verkracht.

Die Reformation war aber so viel mehr, als nur die Diskussion um die Rechtfertigungslehre. In seinem Vortrag wird der Historiker Dr. Martin Pabst zeigen, wie handfest die Auswirkungen der Reformation die Zeitgenossen Luthers in allen Lebensbereichen betrafen. Von prügelnden Mönchen bis ganz konkreten Fragen, was mit den alten Heiligenbildern geschehen soll, die man nun nicht mehr braucht. Lassen Sie sich mitnehmen in eine spannende Zeit, in der plötzlich (fast) nichts mehr so war, wie zuvor!

Dr. Martin Pabst studierte Geschichte und Theologie und schrieb seine Dissertation über die Reformation in Städten.

Gemeindehaus Nahrendorf, 26. Januar 2017 ab 19:30h

1415135346.xs_thumb-

Leute von Heute erzählen Geschichten von Gestern

Wann?
13.11.2016, 16:00 Uhr
Was?
Missing_medium
Bild:
Was ist ein Himmelsbrief?
Poesie-Alben-Sprüche im Wandel der Zeit
Wie erging es Flüchtlingen nach dem 2. Weltkrieg hier bei uns?
Wie kamen Löcher in die Milchkannen?
Was hat es mit dem alten Holzkreuz im Museum Beck auf sich?
Was verbindet das Leipziger Verlagshaus Dürr mit Nahrendorf?

Wir werden uns ins letzte Jahrtausend begeben und von Dingen hören, die nur wenige wussten.

Wir werden erfahren, wie unterschiedlich die Sprüche in den Poesie-Alben von 1910, 1930 oder in den 1960er Jahren waren.

Unsere Kirche im Wandel der Geschichte, Konfirmanden-Unterricht, wie er früher stattgefunden hat, mit lustigen Erlebnisberichten.

Wie hat unsere Region den 2. Weltkrieg erlebt und wie ging es danach hier weiter?

Das Thema Flüchtlinge hat uns schon Ende der 40er/Anfang der 50er Jahre bewegt. Ein Betroffener erzählt.

Das Thema Schule in Nahrendorf wird uns beschäftigen. Wer kann etwas dazu beitragen? Wir freuen uns über jeden, der zu den ausgewählten Themen etwas sagen möchte.

Mit Musik werden uns erfreuen:
Katja Zimmermann, geb. Schlicht Orgel
Marleen Brammer Geige
Horst Beck Gitarre
Posaunenchor

Anschließend Klönschnack mit Kaffee.

Der Eintritt ist frei, wer zufrieden war mit der Veranstaltung, den bitten wir um eine kleine Spende für Hilfsprojekte vor Ort.


Organisation:
Brigitte Dörling
T. 05853-616
Wo?
Lambertikirche Nahrendorf
Am Kirchplatz 11
21369 Nahrendorf
1415135346.xs_thumb-

Hubertusmesse

Zum dritten mal in Folge waren die Jagdhornbläser der Lüneburger Gruppe "Parforce" in der Nahrendorfer Kirche zu Gast. Die Kirche war dank vieler hilfsbereiter Menschen liebevoll dekoriert.
1478074292.medium

Bild: Kiriczi

1437554192.xs_thumb-

Fröhlicher Rückblick!

Das Gemeindefest war ein voller Erfolg! 130 Menschen haben den Gottesdienst besucht, viele sind anschließend zum Fest geblieben. Dank unseres Grillteams musste niemand lange auf sein Essen warten. Manuel Virnich spielte mit dem Mapili-Puppentheater in der Kirche auf und Christian Horn moderierte das Bingo. Zum Abschluss versteigerte die Kirchengemeinde 3 Kirchenbänke.
Den ganzen Tag über haben wir Spenden für die Willkommensinitiative Dahlenburg gesammelt, die sich um die Flüchtlinge in der Samtgemeinde kümmert. Es kamen 800€ zusammen.
Danke an alle Helfer und Helferinnen an diesem großen Tag. Und Danke für alle Spenden, die die Rückschau fröhlich machen.
1415135346.xs_thumb-

Gemeindefest am Sonntag

Am 19.6. feiert die Kirchengemeinde Nahrendorf Gemeindefest – traditionell am letzten Sonntag vor den Ferien. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der bei gutem Wetter auf der Wiese vor der Kirche stattfindet. Im Anschluss singt der Kinderchor. Nach dem Mittagessen gibt Manuel Virnich aus Pommoissel eine Vorstellung seines Puppentheaters in der Kirche. Am Nachmittag wird die Kirchengemeinde mehrere Kirchenbänke nach amerikanischem Prinzip versteigern. Das bedeutet: Man gibt immer einen Euro in den Hut. Der oder die, aus dessen Portemonnaie der letzte Euro in den Hut wandert, wird neuer Besitzer oder Besitzerin der Kirchenbank. So können sie ein großes Stück Kirche mit nach Hause nehmen.

Zur Stärkung gibt es Fleisch und Würstchen vom Grill, außerdem ist ein Salatbuffet geplant.

Wie immer gibt es nachmittags auch ein Stück Kuchen oder Torte. Mit dem Gemeindefest unterstützt die Kirchengemeinde auch einen guten Zweck: Wir sammeln dieses Jahr für die Willkommensinitiative Dahlenburg. Sie setzt sich für die Flüchtlinge ein, die in der Samtgemeinde untergebracht sind und untergebracht werden müssen. Einkaufen, Arztbesuche, Behördengänge. Für diese Dinge und noch viele andere Punkte brauchen die Neuankömmlinge Hilfe, die die Initiative leistet. Mit dem Geld, das auf dem Gemeindefest zusammenkommt, helfen wir Menschen, die zu uns kommen und hier vor Ort Hilfe brauchen.

Programm:

10 Uhr: Gottesdienst (bei gutem Wetter vor der Kirche)

10:45 Uhr: Auftritt des Kinderchores

11.30 Uhr: Mittagessen

ab 11:30 Uhr: Hüpfburg geöffnet

12.30 Uhr: Puppentheater von Manuel Virnich in der Kirche

14.00 Uhr: Kaffee, Kuchen und Bingo

15.00 Uhr: Versteigerung von drei Kirchenbänken


1415135346.xs_thumb-

Wenn Kinder gärtnern...

... dann entsteht etwas ganz Wunderbares!
Unser Ostergarten entstand heute beim Kunterbunten Kindermorgen
1460802880.medium_hor

Bild: Overlach

1437554192.xs_thumb-

Gottesdienst op Platt

"Die Schöpfung und was achterno käm" - So ist der Titel eines Gottesdienstes von Boy Lornsen. So ist auch das Thema des Gottesdienstes am 24. April um 10 Uhr in Nahrendorf. Uwe Kalauch aus Thomasburg feiert den Gottesidenst auf Plattdeutsch, unterstützt wird er dabei von Brigitte Dörling aus dem Kirchenvorstand und Marion Fröhling an der Orgel.
1415135346.xs_thumb-

Silberne Konfirmation

Am Palmsonntag haben wir in Nahrendorf silberne Konfirmation der Jahrgänge 1990/1991 gefeiert. Für die sechs Silbernen Konfirmanden war es ein schöner Gottesdienst mit anschließender Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Obere Reihe: Mario Harms, Pastor Jonathan Overlach, Heinrich Hermann Struck,
Untere Reihe: Marco Stuth, Steffen Maltzan, Christian Kalesse
Es fehlt: Jörg Struck
1458490190.medium

Bild: Stuth

1437554192.xs_thumb-

Mehr Übersicht

Liebe*r Leser*innen,
in Zukunft finden Sie unsere Gottesdienste nicht mehr oben in der Navigationsleiste, sondern unter "unsere nächsten Termine".
Das ist für uns leichter zu pflegen und für Sie übersichtlicher!
Beste Grüße und bis bald!
Weitere Posts anzeigen